Welttag des Theaters

Veröffentlicht am 27.03.2012 in Bildung & Kultur

Zum Welttag des Theaters wollen wir als SPD-Fraktion daran erinnern, so der Fraktionsvorsitzende Armin Allgäuer: dass unser Theater lebt und ganz speziell das Theater Gera-Altenburg.

Es lebt im Inneren und es lebt über die städtischen Grenzen hinaus. Es ist wichtig eines der bedeutsamsten Wahrzeichen der Stadt zu schützen und in eine stabile finanzielle Lage zu überführen, damit auch zukünftig das Theater in seinem alten Glanz erstrahlt.

Es ist bekannt, dass die Finanzierung und der Erhalt der 5 Sparten alleine durch die Finanzierungsvereinbarung noch nicht gesichert ist. Es bedarf weiterer Bemühungen, wie zum Beispiel neuer Haustarifverträge und weiteren Sparanstrengungen.

Bekannt ist, dass das Theater schon immer auf finanzielle Zuschüsse angewiesen ist. So konnte das Theater der Stadt Gera unter anderem auch erst durch Spendengelder der Geraer Bürgerschaft 1904 erbaut werden. Aktuell sind es Finanzierungsvereinbarungen, die durch den Oberbürger-meister Dr. Norbert Vornehm auf den Weg gebracht wurden, die die Finanzierung des Theaters sichern sollen. Dieser Vertrag, der zwischen dem Land und den Gesellschaftern geschlossen wurde, ist wichtig für das Fortbestehen des Theaters. Weitere Konsolidierungsmaßnahmen und Tarif-verhandlungen sollen die offene Deckungslücke schließen.

Hierfür benötigen wir alle, der Betriebsrat des TPT, die einzelnen Mitarbeiter der 5 Sparten, die Stadt Gera und die Gesellschafter Energie und Zeit, um ein für alle gutes Ergebnis zu erreichen.
Sigrid Müller schlägt zusätzliche Maßnahmen vor, um die Deckungslücke zu schließen, denn die SPD-Fraktion möchte alle Sparten erhalten. Wettbewerb zur Förderung von Schauspielbegabten, Stärkung des Jugendnachwuchs, mehr Vorstellungen der Inszenierungen wären mögliche Optionen.

In den Verständigungsrunden müssen auch solche genannten Szenarien besprochen werden.

 
 

Mitglieder der SPD-Fraktion



Heiner Fritzsche, Monika Hofmann (Vorsitzende) und Tilo Wetzel.

 

Kontakt

Geschäftsstelle der SPD-Fraktion
Rathaus, Raum 110
Geschäftsführerin: Dana Wetzel-Krüger
Telefon: (0365) 838 1540

E-Mail: info@SPD-Fraktion-Gera.de

Postanschrift
SPD-Fraktion Gera
Kornmarkt 12
07545 Gera